Nickname
 
 Passwort
   Los geht's
 Jetzt registrieren!
 Passwort vergessen?
Premium-Mitgliedschaft

  



    Anzeige
Mac`s Mystic Store







Startseite > Übersicht FAQ´s > Verhaltensregeln auf Saarsex

 
Auf Saarsex sollten man sich genauso höflich und unaufdringlich verhalten wie im normalen Leben! Wir bitten Sie daher eindringlichst, achten Sie auf
- Höflichkeit
- korrekte Ausdrucksformen
und stören bzw. bedrängen Sie andere User nicht!

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

Der User verpflichtet sich, keine beleidigende, nationalsozialistische, rassistische oder sonstigen Texte, die für andere verletzend sind oder illegalen Zwecken dienen, im Chat einzugeben. Die geltenden Chatregeln im Detail finden Sie im FAQ-Bereich "Chat / Forum".
Hinweis: Mitglieder, welche sich nicht an die Nutzungsbedingungen/Verhaltensregeln im Chat halten, können ohne Vorwarnung gesperrt werden!

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

Der User verpflichtet sich, keine beleidigende, nationalsozialistische, rassistische oder sonstigen Texte, die für andere verletzend sind oder illegalen Zwecken dienen, in die Forumbsdatenbank einzutragen. Die geltenden Forumsregeln im Detail finden Sie im FAQ-Bereich "Chat / Forum".

Hinweis: Mitglieder, welche sich nicht an die Nutzungsbedingungen/Verhaltensregeln im Forum halten, können ohne Vorwarnung gesperrt werden!

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Die hier vorliegenden Bedingungen regeln das Verhältnis zwischen den Betreibern der Seite Saarsex.de (nachfolgend Saarsex.de) und dem sich registrierenden Mitglied (nachfolgend User). Sie regeln hierbei im zulässigen Umfang das Verhältnis zwischen der kostenlosen Mitgliedschaft und den Betreibern, gelten aber darüber hinaus auch gegenüber Mitgliedern, die eine so genannte Premium-Mitgliedschaft haben. Diese Premium-Mitglieder haben jedoch noch weitere Bestimmungen zu beachten, vgl insoweit die Nutzungsbedingungen zur Premium-Mitgliedschaft.

Eine Anmeldung auf Saarsex .de ist nur nach vorheriger Annahme dieser Geschäftsbedingungen möglich. Dem stimmt der jeweilige User ausdrücklich zu.

2. Anmeldung und Mitgliedschaft

Um die Funktionen der kostenlosen Mitgliedschaft in Anspruch nehmen zu können, muss sich der User unter korrekter Angabe seiner persönlichen Daten (insbesondere seines Namens, seiner E-Mailadresse, seines Wohnortes) registrieren und einen von ihm zu wählenden Usernamen angeben. Anmeldungen sind nur volljährigen Personen gestattet.

Ein Anspruch auf Anmeldung und Teilnahme oder einen bestimmten Usernamen besteht nicht.

Der User hat ein Passwort zu wählen, dass ihm allein bekannt ist und zu dessen Geheimhaltung er verpflichtet ist. Sollte der User Kenntnis davon bekommen haben, dass die Gefahr bestehen könnte, dass sein Passwort Dritten bekannt ist, hat er die Pflicht, sein Passwort umgehend zu ändern und von der oben stehenden Gefahr die Betreiber in Kenntnis zu setzen.

Der User darf sich nur mit einem einzigen Usernamen registrieren, Mehrfachanmeldungen sind nicht gestattet. Eine Ausnahme hiervon kann allein durch vorherige Rücksprache und Genehmigung der Betreiber von Saarsex.de in Betracht kommen. Üblicherweise stimmt Saarsex.de einer zusätzlichen Anmeldung zu, wenn es sich bei dem weiteren Nicknamen um einen solchen handelt, mit dem sich ein Paar registrieren will. Dies ist grundsätzlich möglich, wobei es dann der Angabe der Daten beider User bedarf, zudem darf auch nur diesen beiden Usern das jeweilige Passwort bekannt sein.

Eine Personengruppe bedarf zur Anmeldung der ausdrücklichen Zustimmung von Saarsex.de.

3. Leistungsumfang

Saarsex.de ist eine so genannte Internetcommunity, die es im vereinbarten Rahmen ermöglicht, Kontakte zwischen realen Personen herzustellen. Saarsex.de fördert diese Kontaktfindung nicht, sondern bietet allein die Plattform hierfür. Ein Anspruch, eine bestimmte Anzahl an realen Personen kennen zu lernen, besteht nicht.

Saarsex.de wird dauerhaft weiterentwickelt. Hierbei gilt zu beachten, dass ein Anspruch auf den Erhalt bestimmter Funktionen für die User, die die Plattform kostenlos nutzen, nicht besteht. Die grundlegenden Funktionen der Community sollen allerdings erhalten bleiben, so lange Saarsex.de von den jetzigen Betreibern geführt wird. Diese Funktionen umfassen in erster Linie das Zurverfügungstellen einer eigenen Profilseite und eines eigenen Postfachs für die User, das Anbieten eines so genannten Chats sowie die Bereitstellung eines anmeldepflichtigen Forums. Eine Garantie zur ununterbrochenen Zurverfügungstellung kann allerdings nicht gegeben werden. Insbesondere eine Haftung für Einflüsse, die außerhalb des für die Betreiber von Saarsex.de verfügbaren Bereichs liegen, ist ausgeschlossen. Saarsex.de ist es gestattet, Mitteilungen, die sich im Postfach befinden, nach einer angemessenen Zeit (in der Regel ein Monat) zu löschen.

4. Pflichten des Users

Die Nutzung von Saarsex.de durch den User darf nur im gesetzlichen Rahmen erfolgen. Insbesondere auf der Profilseite, im Chat und im Forum sind keine Inhalte einzustellen, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen. Unzulässig sind darüber hinaus das Setzen oder Versenden von Hyperlinks, deren Inhalt gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen. Jeder User verpflichtet sich, die von ihm veröffentlichten Inhalte sorgfältig vor deren Veröffentlichung zu prüfen.

Sofern der User hiergegen verstößt, haftet er gegenüber Saarsex.de und auch gegenüber den anderen Usern für den gesamten hierdurch entstandenen Schaden. Pauschal wird in diesem Fall von einem Schadensersatz in Höhe von 250,00 EUR ausgegangen, wobei dem Schädiger der Beweis eines geringeren Schadens ausdrücklich gestattet ist.

Der User trägt die Verantwortung dafür, dass durch das Einstellen seiner Inhalte keine Rechte Dritter, wie insbesondere Persönlichkeitsrechte, Urheber- und Leistungsschutzrechte oder sonstige Rechte, verletzt werden. Der Nutzer ist verpflichtet, vor der Einstellung von Inhalten sorgfältig zu prüfen, ob durch das Einstellen von Inhalten Rechte Dritter verletzt werden.

Saarsex.de ist für die Verletzung von Rechten Dritter nicht verantwortlich. Im Falle der Geltendmachung eines Schadens gegenüber Saarsex.de ist die Saarsex.de berechtigt, sich insoweit beim Schädiger schadlos zu halten, sofern der Schädiger diese Verletzung zu vertreten hat.

Dem User wird ermöglicht, sofern dieser Kenntnis von einer Rechtsverletzung erhält, dies gegenüber Saarsex.de mitzuteilen. Hierfür stellt Saarsex.de sowohl eine elektronische (E-Mail) als auch eine weitere Kontaktaufnahmemöglichkeit (Telefon oder Telefax) zur Verfügung, die unter „Impressum“ abrufbar ist.

Der User erkennt sämtliche Marken-, Urheber- und sonstigen Rechte der durch die Betreiber auf Saarsex.de eingestellten Inhalte an. Eine Verwendung dieser Inhalte über Saarsex.de hinaus ist allein mit ausdrücklicher Genehmigung von Saarsex.de gestattet. Im Falle der Verwendung ohne Genehmigung behält sich Saarsex.de vor, sämtlichen entstandenen Schaden vom Verletzer ersetzt zu verlangen.

5. Sperrung und Löschung von Inhalten und Profilen

Liegen tatsächliche Anhaltspunkte vor, die den Verdacht begründen, dass vom Nutzer eingestellte Inhalte (insbesondere auf den Userprofilen und in der öffentlichen Foren bzw. dem Chat) nicht den Anforderungen in Ziffer 4 dieser AGB genügen oder Rechte Dritter verletzt werden könnten, ist Saarsex.de berechtigt, diese Inhalte oder das Profil des Nutzers nicht zur Einstellung zuzulassen, zu sperren oder zu löschen. Darüber hinaus ist Saarsex.de auch berechtigt, im Falle bei gewerblicher Nutzung des Postfachs oder bei Nutzung des selben in verletzender Art und Weise die entsprechenden Maßnahmen zu treffen.

Bei der Entscheidung über die im Einzelnen zu treffende Maßnahme wird Saarsex.de die berechtigten Interessen des Nutzers sowie die Schwere des Verstoßes berücksichtigen. Ein Anspruch auf vorherige Anhörung des Users besteht nicht.

Im Fall der Sperre behält sich Saarsex.de das Recht vor, eine einzelfallbezogene Gebühr betreffend der neuerlichen Bereitstellung des entsprechenden Profils zu erheben, die den Arbeitsaufwand, den Saarsex.de mit den entsprechenden Maßnahmen hatte, zu ersetzen. Ein Anspruch auf neuerliche Bereitstellung des Profils besteht nicht. Insbesondere bei gesperrten Usern kann sich Saarsex.de auf sein Hausrecht berufen und eine neuerliche Freischaltung, auch mit einem anderen Usernamen, verweigern.

6. Dauer der Nutzung, ordentliche und außerordentliche Kündigung

Eine Kündigung durch den User ist jederzeit möglich. Saarsex.de bemüht sich, binnen 24 Stunden sämtliche für Dritte einsehbare Daten zu entfernen. Das Recht zur Speicherung nicht personenbezogener Daten (insbesondere der IP und des Ein- und Ausloggverhaltens) zur Weitergabe an Behörden und Gerichte wird hiervon nicht berührt.

Ein Anspruch zur Herausgabe eingestellter Inhalte besteht nicht; es verbleibt allein der Anspruch auf Löschung selbiger, sofern dies im Rahmen der Vertragsverhältnisse mit den übrigen Usern vertretbar ist. Dies gilt insbesondere für Inhalte, die im Forum eingestellt wurden.

Saarsex.de ist berechtigt, den Vertrag binnen 14 Tagen ordentlich zu kündigen. Ein Anspruch auf Weiternutzung von Saarsex.de besteht dann nicht.

Das Recht zur außerordentlichen (fristlosen) Kündigung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bleibt hierdurch unberührt.

7. Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten genießt auf Saarsex.de besonders hohe Priorität und unterliegt stets den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. Saarsex.de verpflichte sich, sich stets eines Datenschutzbeauftragten zu bedienen und diesen mit den datenschutzrelevanten Inhalten der Datenbank vertraut zu machen und die Maßnahmen, die zum Schutz der überlassenen Daten getroffen werden, durch diesen regelmäßig überprüfen zu lassen.

Auch der User verpflichtet sich, die über Saarsex.de erhaltenen personenbezogenen Daten Dritter zu sichern, um sie von einem unberechtigten Zugriff durch andere zu schützen. Im Falle der Verletzung dieser Pflicht ist der User gegenüber Saarsex.de verpflichtet, Saarsex.de schadlos zu halten und dem Dritten den durch die verantwortliche Verletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

Darüber hinaus erklärt sich der User mit der auf Saarsex.de zur Verfügung gestellten Datenschutzerklärung einverstanden.

8. Haftung

Saarsex.de haftet nur für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung der Vertragspflichten beruht. Eine Haftung wegen fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten bleibt hiervon ebenso wie die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt.

Diese Haftungsbeschränkung gilt sowoh für die Betreiber von Saarsex.de als auch für die von Saarsex.de bestellten Vertreter und Erfüllungsgehilfen, derer sich Saarsex.de zur Erfüllung der vertraglichen Vereinbarung bedient.

9. Salvatorische Klausel

Soweit eine oder mehre der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bedingungen treten die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften.

Nalbach, den 17.05.2010


Und nun viel Spaß mit und auf unseren Seiten!

Euer saarsex.de Team

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Die hier vorliegenden Bedingungen regeln das Verhältnis zwischen den Betreibern der Seite Saarsex.de (nachfolgend Saarsex.de) und dem sich für eine kostenpflichtige Nutzung (so genannte Gold- oder Silbermitgliedschaft) registrierenden Mitglied (nachfolgend User). Sie regeln hierbei im zulässigen Umfang das Verhältnis zwischen der kostenpflichtigen Mitgliedschaft und den Betreibern von Saarsex.de. Daneben gelten, soweit hier nichts anderes bestimmt ist, die bereits bei der kostenlosen Anmeldung bestätigten Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen.

Eine Premiummitgliedschaft ist nur nach vorheriger Annahme dieser Geschäftsbedingungen möglich. Dem stimmt der jeweilige User ausdrücklich zu.

2. Anmeldung und Mitgliedschaft

Um die Funktionen der kostenlosen Mitgliedschaft in Anspruch nehmen zu können, muss der User einen Nachweis betreffend die Korrektheit seiner persönlichen Daten erbringen. Dies wird in der Regel persönlich gegenüber den Betreibern von Saarsex.de oder einem von Saarsex.de bevollmächtigten Vertreter geschehen. Saarsex.de ist es gestattet, weitere Möglichkeiten zur Verifizierung der Daten anzubieten. Einen Anspruch hierauf seitens des Users besteht jedoch nicht. Sollte eine Personenmehrheit (z.B. ein Paar) Premiummitglied werden wollen, sind die Daten sämtlicher Personen zu verifizieren.

Ein Anspruch auf Nutzung der Premiummitgliedschaft besteht nicht.

3. Leitungsumfang

Der Umfang der von Saarsex.de angebotenen Leistungen für die Gold- und Silbermitgliedschaft orientiert sich in erster Linie an der Leistung, die kostenlosen Mitgliedern angeboten wird, wobei üblicherweise ein Mehr angeboten wird. Die Möglichkeit der Kontaktaufnahme durch den User wird durch erweiterte Funktionen unterstützt. Darüber hinaus werden Funktionen angeboten, die dem kostenlosen Mitglied nicht zur Verfügung stehen. Die einzelnen angebotenen Leistungen sind dem zwischen den Parteien geschlossenen Vertrag zu entnehmen.

Saarsex.de verpflichtet sich, während der Vertragslaufzeit diese Leistungen nicht zu kürzen oder einzustellen, soweit dies im Einflussbereich von Saarsex.de liegt.

4. Pflichten des Users betreffend den geschützten Bereich

Betreffend der Pflichten, die gemäß Ziffer 4 der allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen geregelt sind, gilt insoweit folgende Ausnahme: Saarsex.de stellt dem User einen geschützten Bereich zur Verfügung, der allein auf Genehmigung des Users Dritten zugänglich gemacht werden kann. In diesem geschützten Bereich sind auch pornographische Inhalte gestattet, soweit sie den User selbst zeigen und nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

Der User hat die Pflicht, vor Zugänglichmachung dieses Bereichs zu prüfen, ob der Dritte volljährig ist und sich nicht in seinem sittlichen Empfinden gestört fühlt.

Auch gestattet der User Saarsex.de, dass der Betreiber und seine bevollmächtigten Vertreter zur Prüfung der eingestellten Inhalte auf den geschützten Bereich zugreifen dürfen.

Werden durch die im geschützten Bereich eingestellten Inhalte Recht Dritter verletzt oder Straf- oder Bußgeldvorschriften verletzt, stellt der User Saarsex.de von der hieraus resultierenden Haftung frei und sagt sich für den insoweit gegebenenfalls entstandenen und zukünftigen Schaden stark, soweit der User den entstandenen Schaden zu vertreten hat.

5. Sperrung und Löschung von Inhalten und Profilen

Liegen tatsächliche Anhaltspunkte vor, die den Verdacht begründen, dass vom Nutzer eingestellte Inhalte (insbesondere auf den Userprofilen und in der öffentlichen Foren bzw. dem Chat) nicht den Anforderungen in Ziffer 4 der allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen oder Ziffer 4 dieser Bedingungen genügen oder Rechte Dritter verletzt werden könnten, ist Saarsex.de berechtigt, diese Inhalte oder das Profil des Nutzers nicht zur Einstellung zuzulassen, zu sperren oder zu löschen. Darüber hinaus ist Saarsex.de auch berechtigt, im Falle bei gewerblicher Nutzung des Postfachs oder bei Nutzung desselben in verletzender Art und Weise die entsprechenden Maßnahmen zu treffen.

Bei der Entscheidung über die im Einzelnen zu treffende Maßnahme wird Saarsex.de die berechtigten Interessen des Nutzers sowie die Schwere des Verstoßes berücksichtigen.

Im Fall der Sperre behält sich Saarsex.de das Recht vor, eine einzelfallbezogene Gebühr betreffend der neuerlichen Bereitstellung des entsprechenden Profils zu erheben, die den Arbeitsaufwand, den Saarsex.de mit den entsprechenden Maßnahmen hatte, zu ersetzen. Ein Anspruch auf neuerliche Bereitstellung des Profils besteht nicht. Insbesondere bei gesperrten Usern kann sich Saarsex.de auf sein Hausrecht berufen und eine neuerliche Freischaltung, auch mit einem anderen Usernamen, verweigern.

6. Dauer der Nutzung, ordentliche und außerordentliche Kündigung

Die Premium-Mitgliedschaft gilt für 12 Monate und verlängert sich nicht automatisch. Hinsichtlich der Verlängerung zwischen den Parteien muss ein neuer Vertrag geschlossen werden.

7. Haftung

Saarsex.de haftet nur für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung der Vertragspflichten beruht. Eine Haftung wegen fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten bleibt hiervon ebenso wie die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit sowie nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt.

Diese Haftungsbeschränkung gilt sowohl für die Betreiber von Saarsex.de als auch für die von Saarsex.de bestellten Vertreter und Erfüllungsgehilfen, derer sich Saarsex.de zur Erfüllung der vertraglichen Vereinbarung bedient.

8. Salvatorische Klausel

Soweit eine oder mehre der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bedingungen treten die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften.

Nalbach, den 17.05.2010


Und nun viel Spaß mit und auf unseren Seiten!

Euer saarsex.de Team

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

Um Mitglieder zu melden, welche gegen die AGBs / Nutzungsbedingungen verstossen, können Sie auf der Profilseite des Mitgliedes innerhalb der Aktivitätenbox "Verstoss (Fake/Bild/Text) von Profilname melden" betätigen oder direkt eine Mail an unseren Support senden.

Hinweis: Absichtliche Falschmeldungen können zur Sperrung des eigenen Profiles führen.

Konnte Ihre Frage beantwortet werden?

Nein, dann wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

 
Name:  
 Typ:  
 
  
RAMOS (m/46)
Freigeist86 (m/31)
Fidel (m/51)
Nordsaarland (m/49)
3zkb (w/34)
Unheil77 (m/40)
JanineDWT (dw/40)
fetis47 (m/47)


Zur Zeit
keine TG-Member
auf Saarsex.de (SX)


Infos
 
subipaare (m/50)
squall (m/31)
M32Pfalz (m/37)
erotic66 (m/60)
Lefrancais (m/32)
Paar85 (p/37)
GeilesPaar (p/56)
karomoritz (m/73)
 
  SX-Usertreffen

      Anzeige
   Anzeige: Brennholz


      Werbung
   Schnell und diskret bei Orion shoppen! 100% Erotik

Heiße Dessous für Sie & Ihn bei ORION

Fetisch Fashion - jetzt bei ORION kaufen!

Heisse Schuhmode von ORION


 
    
    

 
 
 ©2000-2017  ::  Home  ::  Hilfe/FAQ´s   ::  Nutzungsbedingungen   ::  Datenschutzbedingungen   ::  Impressum

Jugendschutzprogramm    Saarsex.de - DIE Erotik-Community...   
...für Saar-Lor-Lux


Dieses Angebot ist
ab 18 Jahre